keinen Stress machen

es tut noch nichts gut außer der wutich will noch nichts machenaußer lachen.es tut noch nicht so wehwohin ich auch sehes geht ja doch läuft, noch.solange man mir nix willlass es und chill mal ne rundegeht schon nicht vor die hunde.mich dem flow hingebenselbst erlebenserien en masse das macht doch spass.ich will keinen stress machen… keinen Stress machen weiterlesen

Die Welt verändern

Allein kannst du die Welt nicht verändern. Das kannst du nur in Gemeinschaft.

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Zitate

Irre?

Das Leben ist ein Irrenhaus, du solltest schnell herausfinden, ob du selbst handelst oder behandelt werden willst, ob du Pfleger oder Patient bist.

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Zitate

Neue Revolutionäre 2

Wir sind unbequem, wir sind laut, weil wir euch nicht glauben, was ihr uns da vorkaut. Ein neues Leben ohne anfassen, die neue Realität, ich werd sie hassen. Wir sind viele, wir sind zugegen, ihr solltet aufpassen, wenn wir loslegen. Wir sind es die leiden, du und ich, im Stillen wie Lauten, vergesst uns nicht.… Neue Revolutionäre 2 weiterlesen

Veröffentlicht am
Kategorisiert in coronaprotest

Neue Revolutionäre braucht das Land

Mit Freude und mit Weisheit‘s Schluss, sieh was passiert und dass, was noch passieren muss. Das Werk so unvollendet steht es da, die Hände braucht’s und den Verstand, damit etwas passiert im Land. Was soll nun all dies echauffieren, Veränderung ist was tut Not, den Stillstand ist der sichere Tod. Drum einigt euch und gehet… Neue Revolutionäre braucht das Land weiterlesen

Veröffentlicht am
Kategorisiert in coronaprotest

Spielen

Ob wir es merken, dass sie ihre Macht nur haben, so lange wir ihre Spiele mitspielen? Nutzen wir die Zeit, die sie noch glauben an der Macht zu sein, um unsere eigenen Spiele, nach unseren eigenen Regeln zu spielen.

Veröffentlicht am
Kategorisiert in coronaprotest

Der Verstand

Er braucht Ziel, er braucht einen Weg mit Fokus, dann durchschaut er diesen Zirkus, nicht viel. Er braucht unendlich, er braucht alles und das immer, keine Grenzen und die nimmer, das selbstverständlich. Er braucht Vielfalt er braucht ohne Schranken, die ganze Welt muss er umranken, mit Wortgewalt. Er braucht ehrlich, er braucht Hirn und Bauch,… Der Verstand weiterlesen

Der Wille

Er muss gehn, er muss führen meine Hand, mir erhalten den Verstand, mich verstehen. Er muss leben, er muss sehen all da Land, muss verstehen, was verband, sei vergeben. Er muss vergeben, er muss verstehen all die Sünden, sie ergaben sich aus Gründen, soll leben. Er muss sich regen, Er muss nur wollen, dass er… Der Wille weiterlesen